Verletzung 90-jährige Frau durch Hundebiss schwer verletzt

Ebersbach / nwz 21.05.2017

Beim Verlassen eines Einkaufsmarkts in Ebersbach wurde am Samstagnachmittag eine 90-jährige Frau von einem kleinen Hund ins Bein gebissen. Die Verletzung war so stark, dass die Frau in die Klinik gebracht werden musste, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Hundebesitzer gab den eintreffenden Sanitätern falsche Personalien an. Die genannte Person existiert nicht. Die Polizei Uhingen ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.