Der Mann fuhr gegen 15.15 Uhr in der Gartenstraße. Bei einer Kontrolle stellte die Polizei fest, dass der Fahrer keinen gültigen Führerschein hat. Außerdem hatten die Beamten den Verdacht, der Mann sei unter der Einwirkung von Drogen gefahren. Ein Test bestätigte den Verdacht, weshalb der Fahrer eine Blutprobe abgeben musste. Die soll Aufschluss darüber geben, welche Drogen und wie viele davon der Mann konsumiert hatte. Der 16-jährige Beifahrer im Fiat war nicht angeschnallt, weshalb er mit einer Verwarnung rechnen muss.