Donzdorf 26 Jahre ohne Führerschein Auto gefahren

 Seinen Autoschlüssel muss ein Autofahrer erstmal abgeben, weil er keinen Führerschein hat.
Seinen Autoschlüssel muss ein Autofahrer erstmal abgeben, weil er keinen Führerschein hat. © Foto: dpa
Donzdorf / swp 28.07.2018

   Bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle flog der Schwindel auf. Am Freitagnacht hat die Polizei kurz nach 23.30 Uhr in der Süßener Straße in Donzdorf einen Autofahrer angehalten. Wie die Polizei mitteilt, ergab der Atemalkoholtest, dass der 47-jährige Fahrer zu viel getrunken hatte, um sich ans Steuer setzen zu dürfen.  Zudem stellte sich bei den Ermittlungen heraus, dass der Mann seit mehr als 26 Jahren ohne Fahrerlaubnis Auto gefahren war. Seinen Autoschlüssel musste er jetzt abgeben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel