Göppingen 21-Jähriger nickt hinterm Steuer ein

Göppingen / SWP 13.07.2018

Ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwochabend gegen 19.15 Uhr auf der B 10 zwischen Göppingen-West und Zentrum einen Unfall verursacht. Kurz nach dem Tunnel war er am Steuer eingeschlafen. Ein Audi-Fahrer versuchte auszuweichen. Das Auto wurde dennoch erfasst, kam ins Schleudern und prallte gegen die Mauer. Bei dem Unfall wurden er und seine 11 Monate alte Tochter sowie der 21-jährige Unfallverursacher leicht verletzt. Schaden: 50.000 Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel