Die Polizisten kontrollierten den 20-Jährigen gegen 00.30 Uhr in der Hauptstraße. Der VW-Fahrer schien unter Drogen zu stehen. Er sagte den Beamten, er habe Kokain genommen. In der Folge nahm ein Arzt dem Fahrer Blut ab. Das Ergebnis der Blutuntersuchung soll Aufschluss darüber geben, wie viele und welche Drogen der Autofahrer intus hatte.