Heiningen 20-Jährige kracht in den Gegenverkehr

SWP 07.10.2015
Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 20.000 Euro entstanden bei einem Unfall am Mittwoch gegen 8.10 Uhr auf der Landstraße von Heiningen nach Göppingen.
Eine 20-jährige Golf-Fahrerin war in Richtung Göppingen unterwegs als sie am Mittwochmorgen im Verlauf einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Eine entgegenkommende 47-jährige Opel-Fahrerin wollte noch ausweichen, konnte aber nach Polizeiangaben nicht verhindern, dass die Fahrzeuge zusammenstießen.
Beide Autofahrerinnen wurden vorsorglich in die Klinik gebracht. Die Landstraße war bis 9.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Die Feuerwehr Göppingen, die mit sieben Mann und zwei Fahrzeugen ausgerückt war, musste ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden.