Uhingen 18-Jährige stürzt vom Roller

SWP 15.04.2016
Eine 42-Jahre alte Autofahrerin hat am Donnerstagnachmittag eine 18-jährige Rollerfahrerin in Uhingen zu Fall gebracht und dadurch leicht verletzt.
Die Frau hatte die Jugendliche gegen 16 Uhr auf der Kirchheimer Straße überholt, teilt die Polizei mit. Als ihr ein Lastwagen entgegenkam, zog sie das Steuer nach rechts, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Bei diesem Manöver streifte sie die Rollerfahrerin, die stürzte. Als die Polizei den Unfall aufnahm, stellte sie fest, dass die 42-Jährige nicht die Brille aufhatte, die sie zum Fahren braucht und auch keine Kontaktlinsen trug. Die Beamten behielten deshalb den Führerschein ein. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von rund 1300 Euro.