Ein 20 Jahre alter Smart-Fahrer hat am Dienstag, kurz vor 20 Uhr die B 298 in Richtung Gschwend befahren. Auf Höhe des Chausseehauses kam er vermutlich infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen ein Verkehrszeichen, wodurch ein Sachschaden von circa 10.000 Euro entstand. Das berichtet die Polizei.