Sulzbach an der Murr Unfall in der „Blockhauskurve“

Sulzbach an der Murr / POL 14.02.2018
Ein Autofahrer ist in der „Blockhauskurve“ zwischen Sulzbach und Großerlach ins Rutschen geraten. Er geriet in den Gegenverkehr.

Ein 27-jähriger Mercedes-Fahrer hat am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr die B 14 zwischen Sulzbach und Großerlach befahren. Als er die "Blockhauskurve" befuhr, geriet sein Auto auf der winterglatten Straße außer Kontrolle und rutsche in den Gegenverkehr. Beim Zusammenstoß mit einem BMW, dessen 50-jähriger Fahrer nicht mehr ausweichen konnte, blieben beide Autofahrer unverletzt. Der Schaden an den Autos beläuft sich auf circa 30.000 Euro.