Ein 65-Jähriger ist von dem Wagen einer 35-Jährigen erwischt worden, auf der K3318 bei Lippach. Das teilte die Polizei mit. Offenbar war er kurz vor der Ortseinfahrt Lippach am Straßenrand gestanden und kurz bevor die Frau vorbeifuhr, auf die Fahrbahn getreten. Der 65-Jährige erlitt hierbei lebensgefährliche Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden. Die K3318 war bis gegen 15.49 Uhr zur Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Rettungsdienst war außerdem mit zwei Rettungswaten und einem Notarztfahrzeug im Einsatz. Am Skoda entstand ein Schaden von 5000 Euro.