Ein aggressiver Mann musste in der Nacht zum Mittwoch vom Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei in Gewahrsam genommen werden. Er hatte zuvor offenbar bei einem Streit mit seiner Partnerin in Sulzbach-Laufen. Sie hatte gegen 0.15 Uhr die Polizei gerufen, wie die Behörde mitteilt.
Nach dem Angriff gegen die Frau ist der Mann fort von dem Ort. Die Polizei entdeckte seinen Wagen bei seinem Wohnhaus in Abtsgmünd-Untergröningen.

SEK nimmt Mann gegen 5.30 Uhr fest

Weil er dort legalen Zugriff zu Waffen hatte und er sich offenbar in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde das Spezialeinsatzkommando des Polizeipräsidiums Aalen hinzugezogen. Das nahm den Mann gegen 5.30 Uhr in Polizeigewahrsam, wie Rudolf Biehlmaier, Sprecher des Polizeipräsidiums Aalen, auf Nachfrage unserer Redaktion mitteilte.
Anschließend wurde er einer Fachklinik zugeführt. In dem Wohnhaus wurden von der Polizei Waffen sichergestellt. Die Waffenbehörde wird nun von der Polizei vom Vorfall informiert.