Unfall Reh von Streifenwagen erfasst

Sulzbach-Laufen / ka 05.10.2017

Am Mittwoch um 0.20 Uhr erfasste ein Streifenwagen der Polizei auf der B 19 zwischen Sulzbach und Bröckingen ein Reh, das die Fahrbahn querte. Trotz einer Vollbremsung konnte ein Zusammenstoß nicht mehr verhindert werden, teilt die Polizei mit. Das Reh wurde tödlich verletzt. Am Mercedes entstand kein Schaden. Lediglich die sogenannte „aktive Motorhaube“ wurde ausgelöst.