Ein 43-Jähriger widersetzte sich Polizisten und biss einen von ihnen am Dienstagabend um kurz vor 19 Uhr. Das teilte die Polizei mit. Die Beamten wollten seine Wohnung in der Christoph-Wagner-Straße durchsuchen. Dafür hatten sie einen Durchsuchungsbeschluss. Der Polizist wurde durch den Biss verletzt. Der 43-Jährige konnte anschließend festgenommen und zum Polizeirevier Schwäbisch Hall verbracht werden.