Unfälle POLIZEIBERICHT vom 29. November

SWP 29.11.2012
Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Dienstag um 17.50 Uhr ein noch unbekannter Autofahrer, nachdem er im Kreisverkehr in Hessental einen Unfall verursacht hatte.

Situation zu spät erkannt

Crailsheim - Auf der Haller Straße wollte am Montag, kurz vor 19 Uhr, ein Autofahrer nach links auf ein Grundstück abbiegen. Er musste wegen entgegenkommender Fahrzeuge anhalten. Dies erkannte der nachfolgende Autofahrer zu spät und fuhr auf. Er verursachte einen Schaden von 2.000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Hall - Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Dienstag um 17.50 Uhr ein noch unbekannter Autofahrer, nachdem er im Kreisverkehr in Hessental einen Unfall verursacht hatte. Der unfallflüchtige Autofahrer kam von der Straße "Am Kreuzstein" und bog in den Kreisverkehr ein. Er stieß mit einem aus Richtung Schwäbisch Hall heranfahrenden und bereits im Kreis befindlichen

Mercedes zusammen. An dem Mercedes entstand ein Schaden von 1.000 Euro. Bei dem gesuchten Fahrzeug handelt es sich um ein dunkel lackiertes, größeres Auto mit Schwäbisch Haller Kennzeichen. Die Polizei Hall, Tel. 07 91 / 40 05 55, sucht Zeugen.

In Solebad eingebrochen

Schwäbisch Hall - Ein Unbekannter drang am Mittwoch gegen 3.30 Uhr ins Solebad ein. Er brach Schränke auf und durchsuchte Schubladen. Außerdem bediente er sich aus einer Kühlvitrine. Der Eindringling wurde von einem Zeugen gestört und flüchtete. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf einige Hundert Euro.

Versuchter Einbruch

Schwäbisch Hall - Dienstagnacht versuchte ein Unbekannter eine Tür am Kinderhaus im Hirschgraben aufzuhebeln. Dies gelang ihm nicht. Der Einbruchversuch wurde am Dienstagnachmittag entdeckt. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest.

Tür verschmiert

Schwäbisch Hall - In der Nacht zum Dienstag besprühte ein Unbekannter eine Tür der Rollhofturnhalle. Der Täter brachte ein durchgestrichenes Hakenkreuz an. Von dem Unbekannten fehlt jede Spur.