Gaildorf Polizei-Meldung vom Dienstag

SWP 16.10.2013
Rund 7000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 16.15 Uhr ereignet hat. Ein Autofahrer war auf der Bahnhofstraße zwischen Hessental und Michelbach unterwegs.

Im Rausch Unfall gebaut

Michelbach - Rund 7000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 16.15 Uhr ereignet hat. Ein Autofahrer war auf der Bahnhofstraße zwischen Hessental und Michelbach unterwegs. Am Ortsbeginn von Gschlachtenbretzingen bog er nach rechts in die Milchgrundstraße ab. Dabei kam er aufgrund zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte gegen einen entgegenkommenden Wagen sowie einen Zaun. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand.

Maschine gestohlen

Obersontheim - Von einer Großbaustelle "Im Hagenbusch" in Obersontheim wurde im Zeitraum zwischen Freitag und Montag eine Schneidemaschine gestohlen. Die Polizei berichtete gestern von dem Fall und beziffert den Wert der Maschine auf 500 Euro.

Einfach abgehauen

Schwäbisch Hall - Beim Abbiegen von der Raiffeisenstraße auf einen Firmenparkplatz hat ein Autofahrer in Hall offensichtlich nicht aufgepasst und einen Mast gerammt. Ohne sich um die Regulierung des Schadens in Höhe von 3000 Euro zu kümmern, ist der Unfallverursacher verschwunden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall im Zeitraum zwischen Samstag, 21 Uhr, und Montag, 17.55 Uhr.

Themen in diesem Artikel