Die Polizei verweigerte vor Ort dem Mann den Zutritt in seine Wohnung. Daraufhin versuchte er auf die Beamten einzuschlagen und zu treten. Der aggressive und betrunkene Mann konnte von der Polizei zu Boden gebracht und in Handschellen gelegt werden.

Dabei biss er einem der beiden Beamten in den Oberschenkel und verletzte ihn dabei leicht. Letztendlich konnte der Mann, der etwa 2,7 Promille im Blut hatte, in die Gewahrsam genommen werden.

Im vergangenen Jahr wurde ebenfalls in Gaildorf ein Polizist von einem Mann gebissen.