Unfall Kettenreaktion am Montagmorgen

SWP 25.09.2012
Verkehrsbedingt musste ein Autofahrer am Montagmorgen in der Straße "Unterm Bergschlößle" in Gmünd sein Fahrzeug anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender Autofahrer zu spät und fuhr auf.

Ein wiederum nachfolgender Autofahrer bemerkte die stehenden Fahrzeuge ebenfalls zu spät und fuhr auf den hinteren Pkw auf. Bei der ersten Kollision entstand ein Schaden von circa 5.000 Euro. Der Sachschaden beim zweiten Unfall wird auf zusätzliche 6.000 Euro geschätzt.