Gaildorf / pol Am Mittwochabend ist in Gaildorf ein Streit eskaliert. Das Resultat: ein Messerstich.

Wie die Polizei mitteilt, tranken ein 32-jähriger und ein 33 Jahre alter Mann am Mittwoch gegen 22.15 Uhr in der Wirkerstraße in Unterrot gemeinsam Alkohol. Dann entwickelte sich zwischen den beiden Männern zunächst eine verbale Auseinandersetzung, die später physisch wurde: Der 32-Jährige stach dem 33-Jährigen mit einem Messer in den Bauch. Der 33-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen, seine Verletzung medizinisch versorgt. Beide Streithähne hatten zum Tatzeitpunkt über 2 Promille Alkohol im Blut. Die Polizei ermittelt noch.

Das könnte dich auch interessieren:

In Münsingen hat eine 38-jährige Mutter ihren sechsjährigen Sohn mit einem Messer verletzt. Jetzt wird wegen des Verdachts des versuchten Totschlags gegen die Frau ermittelt.