Bei einem Unfall mit zwei Kleintransportern in Gaildorf-Unterrot sind ein 19-Jähriger und ein 63-Jähriger schwer und ein 61-Jähriger leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Am Montagvormittag sind an der Kreuzung der Schönberger Straße geschehen und der Anton-Lutz-Straße zwei Transportwagen zusammengestoßen. Der 19-jährige Paketfahrer übersah beim Abbiegen in die Schönberger Straße den Geldtransporter eines 63-Jährigen und seine 61-jährigen Beifahrers. Ihr Wagen kippte auf die linke Seite. Das Paketfahrzeug kam von der Straße ab und blieb im Grünstreifen stehen. Beide Fahrzeuge haben Totalschaden.

Ein Rettungshubschrauber flog den Jüngeren in ein Krankenhaus. Außerdem waren drei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die Feuerwehr Gaildorf mit vier Einsatzwagen und zehn Leuten im Einsatz.