Schwäbisch Gmünd Fahrradfahrerin übersehen

Schwäbisch Gmünd / POL 14.04.2018
Eine Autofahrerin hat beim Ausparken eine Fahrradfahrerin übersehen. Die 25-jährige Radlerin konnte nicht mehr ausweichen.

Eine 27jährige VW-Fahrerin hat am Freitag kurz vor 16 Uhr beim Ausparken eine Fahrradfahrerin, die den Kalten Markt vom Königsturm her in Richtung City Center herunterfuhr, übersehen.

Da die dortige Strecke recht abschüssig ist, konnte die 25jährige Fahrradfahrerin nicht mehr ausweichen, touchierte den VW, kam zu Fall und erlitt mehrere Schürf- und Platzwunden, schreibt die Polizei. Sie wurde zur weiteren Behandlung in eine Krankenhaus verbracht.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel