Gaildorf Einbrecher scheitern

Gaildorf / RICHARD FÄRBER 05.08.2016

In der Nacht zum Mittwoch versuchte ein Einbrecher durch Aufhebeln einer Stahltüre gewaltsam in eine Lagerhalle in der Gaildorfer Häuserbachstraße einzudringen.  Doch das Vorhaben misslang. Vermutlich gab der Einbrecher auf, weil die Türe beim Öffnen auf dem Boden der Rampe streifte und dabei großen Lärm machte. Der Schaden beträgt rund 50 Euro, schätzt die Polizei und bittet etwaige Zeugen, sich zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel