Obersontheim Betrunkener verursacht schweren Unfall

Obersontheim / POL 14.10.2013
Betrunken verursachte eine Mazda-Fahrer am Sonntag um 5.50 Uhr einen schweren Unfall in Obersontheim.
Der Lenker eines Mazda befuhr am Sonntag um 5.50 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von der Kohlenstraße in Richtung Engelhofen. Aufgrund Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts in den Grünstreifen, lenkte dagegen und kam von der Fahrbahn ab.

Der Mazda prallte gegen einen Baum, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall verletzten sich der Fahrer leicht und sein Beifahrer schwer. Der Fahrer musste zur Blutprobe und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf 1500 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel