Nur noch auf der Felge kam am Dienstagmorgen ein 60 Jahre alter Autofahrer mit seinem Opel zwischen Winnenden und Höfen daher. Das meldet die Polizei. Mehrere Autofahrer meldeten um kurz vor halb Sieben in der Früh den Wagen, der mit langsamer Geschwindigkeit und ohne Bereifung auffiel. Eine Streife konnte den 60-Jährigen in Höfen antreffen und kontrollieren. Der Mann stand mit 1,4 Promille Atemalkoholgehalt deutlich unter Alkoholeinfluss, weshalb bei ihm eine Blutentnahme veranlasst wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Wie es zur Beschädigung der Bereifung kam, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Zeugenhinweise erbittet das Polizeirevier Winnenden, Telefon 07195/6940.

Das könnte dich auch interessieren: