Unfall 16-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Polizei 11.10.2017
Ein Radfahrer ist am Mittwochnachmittag gegenüber dem Ottenhof schwer verletzt worden. Ein Hubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus.

Ein Radfahrer ist am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße 3242 gegenüber der Einmündung zum Ottenhof bei einem Unfall schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei. Er fuhr als erster einer kleinen Radfahrgruppe aus einem Waldweg auf die Kreisstraße ein und wurde dabei gegen 16.35 Uhr von einem Auto erfasst, das in Richtung Adelmannsfelden unterwegs war. Ein Rettungswagenteam und ein Hubschrauber mit Notarzt übernahmen die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann ins Ostalbklinikum eingeliefert. Die 28 Jahre alte Fahrerin des Opels blieb bis auf einen Schock unverletzt. Schaden entstand in Höhe von rund 3000 Euro, berichtet die Polizei.