Großaltdorf 15-Jähriger stürzt und wird fast überfahren

Gaildorf / pol 09.08.2018

Am Donnerstag um kurz nach 0.30 Uhr wurde ein 15-Jähriger verletzt, als er mit seinem Fahrrad auf der Bundesstraße 19 zwischen Kleinaltdorf und Großaltdorf gestürzt ist. Auf der Strecke kam der Radfahrer plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Von dieser wurde er zurück geschleudert und kam auf der Bundesstraße zum Liegen.

Autofahrer kann noch Ausweichen

Ein nachfolgender Autofahrer erkannte noch rechtzeitig den auf der Fahrbahn liegenden Jugendlichen und konnte mit einem Ausweichmanöver ein Überfahren verhindern. Der Jugendliche wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus verbracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel