Bei einem Verkehrsunfall zwischen Schelklingen und Blaubeuren ist ein 16-jähriges Mädchen schwer verletzt worden. Ein 18-jähriger Autofahrer war in der Nacht zum Sonntag zu schnell in eine Linkskurve eingefahren und gegen ein Grundstückstor gefahren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Wagen drehte sich um 180 Grad. Die 16-Jährige, die auf der Rückbank gesessen hatte, kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Fahrer selbst und sein 18-jähriger Beifahrer blieben unverletzt. Ein Alkoholtest beim Fahrer fiel negativ aus. Am Auto entstand ein Schaden von rund 3000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren: