Allmendingen / swp  Uhr
Bei einem Verkehrsunfall in Allmendingen ist am Donnerstagmorgen eine Frau leicht verletzt worden.

Ein Autofahrer in Allmendingen hat am Donnerstag gegen 5.50 Uhr beim Abbiegen auf die Bundesstraße einem Auto die Vorfahrt genommen. Es kam zum Zusammenstoß – die Fahrerin des anderen Wagens wurde leicht verletzt.

Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzte. An beiden Autos entstand ein Totalschaden.

Das könnte dich auch interessieren:

Ein 43-Jähriger hat in Neresheim (Ostalbkreis) ein brennendes Auto mit einem Traktor von seinem Grundstück weggebracht und so wohl einen Hausbrand verhindert.