Am Mittwoch gegen 6.10 Uhr hat es bei Nebel einen Unfall bei Ehingen gegeben. Eine 58-Jährige fuhr von Sontheim in Richtung Ingerkingen. Als sie an der Ausfahrt einer Deponie auf der rechten Straßenseite vorbei fuhr, kam es zum Zusammenstoß. Ihr VW krachte mit einem Sattelzug zusammen, der aus der Ausfahrt herausfuhr. Mit dem wollte der 30-jährige Fahrer in Richtung Sontheim fahren - doch es kam zum Unfall.

Schaden und Straßensperrung

Der VW prallte gegen den Auflieger. Beide Personen blieben unverletzt. Laut Polizei entstand an den Fahrzeugen knapp 10.000 Euro Schaden. Der VW wurde abgeschleppt, die Bundesstraße war kurzzeitig gesperrt. Die Unfallursache ist bislang nicht eindeutig geklärt. Sicherlich aber waren die Sichtverhältnisse durch den Nebel nicht optimal. Die Polizei mahnt in ihrer Mitteilung zu einer vorausschauenden Fahrweise, die grundsätzlich an Sicht- und Witterungsverhältnisse angepasst sein muss.

Das könnte dich auch interessieren:

Schlagwörter

VW