Am frühen Mittwochabend wurde ein 18-jähriger Jogger zwischen Heufelden und Ehingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt.

Laut Polizeibericht fuhr die ebenfalls 18-jährige VW-Fahrerin gegen 17.15 Uhr von Heufelden nach Ehingen. Dabei übersah sie den Jogger, der am rechten Fahrbahnrand in gleicher Richtung unterwegs war, und erfasste ihn.

Der junge Mann erlitt schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der geschätzte Sachschaden am Auto beläuft sich auf rund 3000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.