Riedlingen Unbekannte brechen zweimal in Wohnhaus ein

Riedlingen / swp 30.07.2018
Gleich zwei Mal in zwei Tagen statteten Einbrecher einem Wohnhaus in Riedlingen einen unerwünschten Besuch ab.

Am Freitagnachmittag hatte eine Bewohnerin ihr Haus in der Alten Unlinger Straße in Riedlingen verlassen. Als sie gegen 21 Uhr wieder nach Hause kam, fiel ihr ein offenstehendes Kellerfenster auf. Bei genauerem Nachsehen bemerkte sie den Verlust: Unbekannte hatten Geld und Pfandflaschen aus dem Haus geklaut.

Sonntagmittag verließ die Frau das Haus erneut. Vorher versicherte sie sich, dass alles abgeschlossen war. Als sie am Abend wieder zurückkehrte, stand erneut ein Kellerfenster offen. Wieder waren Unbekannte in ihrer Abwesenheit ins Haus eingedrungen. Mitgenommen hatten sie dieses Mal nichts.

Die Polizei Riedlingen (Tel. 07371/9380) sicherte Spuren und nahm die Ermittlungen auf.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel