Öpfingen Radfahrerin schwer verletzt

Öpfingen / SYLVIA ZIEHR 19.08.2016

Eine 84-jährige Radfahrerin ist bei einem Unfall am Mittwoch gegen 16 Uhr in Öpfingen schwer verletzt worden. Sie fuhr aus der Oberen Gasse in die Hauptstraße ein. Dabei hätte sie einem Motorrad Vorfahrt gewähren müssen, schreibt die Polizei. Der 49-jährige Motorradfahrer habe noch gebremst und sei ausgewichen, habe den Unfall aber nicht vermeiden können. Die 84-Jährige, die ohne Helm fuhr, stürzte vom Rad und verletzte sich schwer, auch am Kopf. Der Rettungsdienst brachte die schwer Verletzte ins Krankenhaus.