Ehingen Quadfahrer über Autodach geschleudert

Ehingen / SWP 15.08.2013
Ein Quadfahrer ist am Mittwoch in einem Unfall in Ehingen über ein Autodach geschleudert worden. Der 18-Jährige blieb wegen Helm und Schutzjacke unverletzt.
Ein Quadfahrer ist am Mittwoch in einem Unfall in Ehingen über ein Autodach geschleudert worden. Der 18-Jährige blieb wegen Helm und Schutzjacke unverletzt.

Kurz nach 17 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem vierrädrigen Gefährt auf der Münsinger Straße stadteinwärts. Weil er unaufmerksam war, bemerkte er zu spät, dass das Auto vor ihm langsamer wurde, um nach rechts abzubiegen. So prallte er mit seinem Quad gegen den Wagen des 34-Jährigen. Der 18-Jährige stürzte über das Autodach hinweg zu Boden. Das überstand nach ersten Erkenntnissen der Polizei wegen seines Helms und seiner Schutzjacke unverletzt. Die Schäden belaufen sich laut Polizeibericht auf 3000 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel