Gegen 17.30 Uhr am Sonntag hörte ein Zeuge in der Altsteußlinger Straße in Ehingen einen Rauchmelder und verständigte die Rettungskräfte. Bis zum Eintreffen von Feuerwehr, Notarzt, Rettungsdienst und Polizei waren die Bewohner laut Mitteilung der Polizei bereits aus dem Haus. Sie hatten Essen auf dem Herd vergessen, das angebrannt war. Die Feuerwehr lüftete das Gebäude. Die Bewohner blieben unverletzt.

Ein Sachschaden dürfte laut Polizei nicht entstanden sein.

Das könnte dich auch interessieren: