Gamerschwang Mit Lastwagen in Graben gekippt

Gamerschwang / SWP 15.03.2018
Am Donnerstagmorgen ist bei Gamerschwang ein Lastwagen in einen Graben gekippt. Die B 311 wurde komplett gesperrt.

Am Donnerstagmorgen kippte ein Lastwagen bei Gamerschwang in einen Graben und verursachte erhebliche Verkehrsbehinderungen. Wie die Polizei mitteilte, war ein 40-Jähriger mit seinem Lkw in Richtung Ehingen unterwegs. Aus bisher unbekannten Ursachen kam er rechts von der Straße ab und kippte in den Graben, wobei sich der Fahrer leichte Verletzungen zuzog. Geladen hatte der Lastwagen schwere Metallteile, die zunächst umgeladen werden mussten. Zudem musste die Feuerwehr Kraftstoff aus dem Fahrzeugtank pumpen. Erst dann konnte der Lkw mithilfe eines Krans geborgen werden. Die B 311 musste komplett gesperrt werden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel