Ehingen Leichtes Spiel für Diebe

Ehingen / ANDREAS HACKER 18.08.2016

Nach zwei Diebstählen ermittelt die Ehinger Polizei: Am frühen Dienstagnachmittag ist auf einem Feldweg neben der L 259 zwischen Risstissen und Laupheim ein dort geparkter Ford aufgebrochen worden. Ein Unbekannter hatte die darin liegende Handtasche entdeckt und die Scheibe eingeschlagen. Eines der beiden Mobiltelefone darin fand der Eigentümer kurze Zeit später in der Nähe. Der Rest der Beute ist seither verschwunden. Die Polizei prüft, ob ein schwarzer Audi mit BB-Kennzeichen mit der Tat im Zusammenhang steht. Der Wagen war dem Besitzer des Fords nahe des Tatorts aufgefallen.

Im Ehinger Freibad ist ebenfalls am Dienstag einer 15-Jährigen das Handy aus der Badetasche gestohlen worden. Das Telefon fand die Polizei kurz darauf in einem Gully, die Telefonkarte ist aber seither verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise unter ? (07391) 5880.