Ehingen / swp

Ob die Einbrecher, die in der Nacht zum Donnerstag in den Ehinger Schleifwiesen unterwegs waren, Hobbyhandwerker sind, ist nicht bekannt. Offenbar hatten sie es aber auf Werkzeug abgesehen: Wie die Polizei berichtet, entwendeten die Diebe aus einem Anbau Schleifer, Bohrer, Hobel, Säge, Hochdruckreiniger und ein Fahrrad.

Bereits am Mittwochabend bemerkte der Inhaber eines Gartens bei Rißtissen, dass er bestohlen wurde: Aus seinem Schuppen an der Sulmentinger Straße verschwanden ein Kompressor und eine Motorhacke. Die Polizei ermittelt.

Ein 82-Jähriger ist in einen Weiher in Weißenhorn gefallen. Das haben zwei 13-Jährige beobachtet – und nicht gezögert.