Fahren ohne Führerschein Ehingen: Polizei zieht 50-Jährigen aus dem Verkehr

Der 50-Jährige war in einem fremden Auto unterwegs.
Der 50-Jährige war in einem fremden Auto unterwegs. © Foto: dpa
Ehingen / swp 05.02.2019

Die Polizei hat in Ehingen einen Verkehrssünder auf frischer Tat ertappt. Die Beamten hielten den 50-Jährigen am Montagmorgen in der Blaubeurer Straße an und kontrollierten seinen Kleintransporter. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein bei sich hatte. Zudem war das Fahrzeug nicht auf ihn gemeldet.

Wagen gehört Bekannten

Deswegen stellte die Polizei weitere Nachforschungen an. Die ergaben, dass der Wagen einem Bekannten gehörten. Nun kommen auf den 50-Jährigen zwei Anzeigen zu.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel