Ehingen Drei Personen bei Unfall leicht verletzt

Die drei Verletzten gingen nach dem Unfall selbst zu einem Arzt.
Die drei Verletzten gingen nach dem Unfall selbst zu einem Arzt. © Foto: Archiv
Ehingen / SWP 16.04.2018

Am Samstag ereignete sich in Ehingen ein Unfall. Wie die Polizei mitteilt, überquerte gegen 16.30 Uhr ein Autofahrer an der Adolffstraße die Münsinger Straße. Zu dieser Zeit war die Ampel aus.

Der 36-Jährige achtete nicht auf den Verkehr auf der Münsinger Straße und rammte mit seinem Kastenwagen einen Renault. Der wurde erst gegen ein wartendes Auto geschleudert, dann durch einen Zaun auf ein Grundstück. Auch ein Gewächshaus wurde beschädigt. Im Renault erlitten der Fahrer und zwei Mitfahrer leichte Verletzungen.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 7.000 Euro. Sie ermittelt jetzt gegen den 36-Jährigen.