Wegen eines Notarzt-Einsatzes in Urspring (Alb-Donau-Kreis) kam es auf der Strecke Stuttgart-Ulm am Freitagabend zu Verspätungen im Bahnverkehr. Das teilte die Deutsche Bahn über ihren Twitter-Kanal mit.

Bis zu zwei Stunden Verspätung

Reisende mussten demnach mit Verspätungen von bis zu 120 Minuten rechnen. Die Bahn bittet darum, sich vor Reisebeginn über die Verbindungen zu informieren. Weiter werde geprüft inwiefern eine Umleitung eingerichtet werden könne, hieß es am Freitag.