Unfall Auto überschlägt sich

Schelklingen / SWP 08.08.2018

Glück im Unglück hatte ein 48-Jähriger, der bei einem Unfall am Dienstag bei Schelklingen nur leichte Verletzungen erlitt. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem BMW kurz vor 6 Uhr zwischen Schelklingen und Blaubeuren unterwegs. Er kam mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn, fuhr dann von der Straße ab und überschlug sich. Sein Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Beinahe wäre es laut Polizei allerdings zu einem Frontalzusammenstoß gekommen: Ein entgegenkommender Lastwagenfahrer konnte durch eine Vollbremsung eine Kollision mit dem BMW gerade noch verhindern. Ein Krankenwagen brachte den 48-Jährigen in eine Klinik. Der BMW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit, ein Abschleppdienst barg ihn. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 10 000 Euro. Die Beamten des Verkehrskommissariats aus Laupheim ermitteln nun, warum der 48-Jährige von der Straße abkam. Hinweise unter (07392) 96300.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel