Ehingen / swp  Uhr
Die Polizei hat am Montag einen 37-Jährigen auf der Biberacher Straße gestoppt. Ein Test bestätigte, dass der Mann Drogen genommen hatte.

Die Polizei zog am Montag in Ehingen einen berauschten Fahrer aus dem Verkehr. Der 37-Jährige war gegen 15.30 Uhr auf der Biberacher Straße unterwegs.

Bei der Kontrolle des Opel-Fahrers kam laut Mitteilung der Polizei der Verdacht auf, dass der Mann unter Drogeneinfluss steht. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der 37-Jährige musste eine Blutprobe abgeben. Diese soll ergeben, welche Drogen und wie viele davon er genommen hatte.

Das könnte dich auch interessieren:

Auf der A8 sind am Dienstag bei Wendlingen vier Lkw auf ein Stauende gekracht. Dabei wurden drei Autos aufeinander geschoben. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde lebensgefährlich, ein anderer leicht verletzt.

Liebherr in Ehingen hat fünf neue Mobilkrane an das Kranunternehmen Galagher International aus Dubai ausgeliefert.