Unfall in Oberstadion 43-Jähriger rutscht mit Auto Abhang hinunter

Der Fahrer blieb unverletzt.
Der Fahrer blieb unverletzt. © Foto: dpa
Oberstadion / swp 05.02.2019
Das winterliche Wetter hat wieder einmal zu einem Unfall geführt. In Oberstadion prallten zwei Autos zusammen. Ein Wagen rutschte einen Abhang hinunter.

13.000 Euro Sachschaden und zwei beschädigte Fahrzeuge: Die problematischen Witterungsbedingungen haben am Montagmorgen zu einem folgenschweren Unfall in Oberstadion geführt. Auf der Verbindungsstraße zwischen Rettighofen und der Munderkinger Straße krachte ein Hyundai-Fahrer mit dem VW Golf eines 43-Jährigen zusammen. Der VW rutschte einen Abhang hinunter. Der Fahrer blieb unverletzt.

Glätte als Unfallgrund

Der Grund für den Unfall soll laut Polizei die schneebedeckte Fahrbahn gewesen sein. So habe der Unfallverursacher zwar versucht, an der Einmündung zur Munderkinger Straße zu bremsen. Doch aufgrund der Glätte sei er unkontrolliert in den Golf gerutscht.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel