Trickdiebstahl 93-Jährige um Tausende Euro gebracht

Crailsheim / pol 09.12.2016
Trickdiebstahl: Ein falscher Polizeibeamter tritt bei einem Einbruch im Sauerbrunnen auf. Zeugen werden gesucht.

Mit einem zuletzt wiederholt angewandten Trick hat ein falscher PoIizist am Dienstag bei einer 93-Jährigen mehrere Tausend Euro erbeutet. Ein angeblicher „Herr Spieß“ von der Kripo Crailsheim meldete sich am Dienstag um 15.15 Uhr bei einer 93-jährigen Dame am Sauerbrunnen und teilte ihr mit, dass in ihrer Straße zwei Einbrecher festgenommen worden seien. Er bat die Seniorin nachzusehen, ob bei ihr alles in Ordnung wäre. Kurz darauf klingelte ein etwa 30-jähriger schlanker Mann mit Hornbrille, grauem Basecap, grauem Anorak, Jeans und schwarzen Handschuhen mit auffällig roten Flecken bei der Frau. Der „Polizist“ ließ sich von der Dame ihren Schmuck und anschließend eine versteckte Geldkassette zeigen. Der Anrufer blieb die ganze Zeit über am Telefon und lenkte die alte Dame zusätzlich ab. In einem unbeobachteten Moment stahl der Besucher mehrere Tausend Euro aus der Geldkassette. Als er fort war, überprüfte die Seniorin ihre Barschaft und stellte den Diebstahl fest.

Info Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise an Telefon 0 79 51 / 48 00.