Ellwangen Viel zu schwer unterwegs

Ellwangen / POL 02.12.2018
Ein Lastwagen ist am Freitag einer Polizeistreife aufgefallen. Er musste auf die Waage.

Polizisten haben am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr einen ukrainischen Kleintransporter kontrolliert. Er machte bereits optisch auf Grund von durchgedrückten Reifenflanken einen überladenen Eindruck. Und der Verdacht der Beamten bestätigte sich, nachdem das Fahrzeug in Ellwangen auf eine Waage gestellt worden war. Statt dem erlaubten Gesamtgewicht von 3500 Kilogramm, zeigte die Waage ein tatsächliches Gewicht von über 6200 kg. Dem Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Außerdem wurde eine Sicherheitsleistung von knapp 500 Euro kassiert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel