Wie die Polizei mitteilt, fand der Vorfall bereits am Donnerstag, 24. Januar, in der Stimpfacher Straße in Fichtenau statt. Gegen 6.40 Uhr kam ein weißes Auto aus der Richtung Talstraße und und geriet auf der glatten Fahrbahn ins Rutschen. Dadurch prallte es gegen eine 51-jährige Frau, die zu diesem Zeitpunkt in der Stimpfacher Straße mit Schneeräumen beschäftigt war. Die Frau zog sich bei dem Unfall mehrere Verletzungen zu.

Emmendingen

Unfallfahrer wird gesucht

Der etwa 25 bis 30 Jahre alte und etwa 1,70 Meter große Fahrer, der eine Jacke mit der Aufschrift „SV Segringen“ trug, stieg aus und kümmerte sich um die verletzte Dame. Danach fuhr er weiter, ohne die Personalien mit der Frau auszutauschen. Die 51-Jährige musste mehrere Tage stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Fahrer respektive Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeiposten Fichtenau, Telefon 07962/379, zu melden.

Das könnte dich auch interessieren: