Am Sonntagnachmittag verlor eine 32-Jährige gegen 12.30 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen, der gegen einen Baum prallte. Das teilte die Polizei mit. In einer Linkskurve zwischen Wallhausen und Hengstfeld kam das Auto von der regennassen Fahrbahn ab. Die Fahrerin und zwei weitere Personen im Alter von 46 und 24 Jahren wurden dabei leicht verletzt. Der 48-jährige Beifahrer hatte schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Rettungsdienst war außerdem mit drei Rettungswagen und einem Notarzt im Einsatz. Am Hyundai entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren: