Gegen 22.15 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein schwerer Verkehrsunfall mitgeteilt, bei dem ein Traktor gegen einen PKW geprallt und umgekippt sei. Nach den ersten Ermittlungen wollte der 17-jährige Schlepper-Fahrer die Deutschordenstraße von Uzenbronnen in Richtung Laßbacher Weg überqueren. Hierbei übersah er eine 19-jährige Opel Corsa-Fahrerin, die in Richtung Mäusdorf unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen und in der Folge kippte der Traktor um. Glücklicherweise wurden der Traktor-Fahrer und sein 14-jähriger Mitfahrer nur leicht verletzt.

Entgegen der ersten Meldung wurde keine Person eingeklemmt, sodass die Feuerwehr aus Künzelsau und Nitzenhausen, die mit vier Fahrzeugen und 26 Mann vor Ort war, lediglich die Unfallstelle absichern musste. Der Rettungsdienst war mit drei Fahrzeugen und einem Notarztwagen vor Ort. Alle drei Beteiligten wurden vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.