Kirchberg Unfall: Lastwagen verliert Erfrischungsgetränke

Kirchberg / pol 01.08.2018
Ein Sattelzug ist am Dienstag auf der A6 nahe Kirchberg von der Fahrbahn abgekommen. Dabei verlor er geladene Getränke.

Wie die Polizei mitteilt, war ein 65-Jähriger am Dienstag um 14.40 Uhr in einem Sattelzug auf der A6 in Richtung Nürnberg unterwegs. Auf Höhe der Autobahnausfahrt Kirchberg kam der Lastwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und danach auf dem dortigen Grünstreifen zum Stillstand. Ein Teil der Ladung, die aus Erfrischungsgetränken bestand, fiel von der Ladefläche und verteilte sich auf dem Grünstreifen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel