Ein 87-Jähriger hat am Freitag gegen 9.30 Uhr dafür ­gesorgt, dass sein Auto umfällt. Den Vorgang schildert die Polizei so: Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Straße Zur Flügelau wollte der Mann mit seinem VW einparken, dabei beschleunigte er ungewollt. Daraufhin prallte der VW gegen einen geparkten Ford, stellte sich auf und kippte auf die Seite. Der Senior wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei rund 6000 Euro.