Crailsheim / pol Am vergangenen Samstag wollte ein bislang Unbekannter einen Discounter mit einer Axt überfallen. Die Polizei geht mit einem Jackenfoto an die Öffentlichkeit.

Nach dem versuchten Raubüberfall auf einen Discounter-Markt in der Dr.-Bareilles-Straße am Samstag, den 9. März, kurz vor 22 Uhr kann das Kriminalkommissariat Schwäbisch Hall erste Ermittlungsergebnisse aufweisen.

Unsere ursprüngliche Meldung:

Ein Unbekannter hat am Samstagabend erfolglos versucht, einen Discounter-Markt in Crailsheim auszurauben.

Um Spuren zu vernichten hatte der bislang unbekannte Täter nach dem Überfall Gegenstände und Kleidung verbrannt, die er im Discounter-Markt mitgeführt hatte bzw. getragen hatte.

Die Kriminalpolizei konnte nun den Hersteller der Jacke ermitteln. Demnach wird davon ausgegangen, dass der Täter bei dem Überfall eine Damenjacke mit Pelzkragen des Herstellers Authentic Style trug.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer kennt eine Person mit einer solchen Jacke oder hat eine solche Person im Vorfeld der Tat gesehen.

Wem ist eventuell eine solche Jacke abhandengekommen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall unter Telefon 0791/4000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Das könnte dich auch interessieren:

Bei einem Feuer im Krematorium in Schwäbisch Hall ist in der Nacht zum Donnerstag ein Millionenschaden entstanden.

In der abgestürzten Boeing 737 Max 8 in Addis Abeba saß offenbar auch ein Mann aus dem Hohenlohekreis.